Beratung, Begleitung und Vermittlungsunterstützung in Ausbildung und Arbeit für Flüchtlinge

 

Das Projekt alpha OWL II wird als Netzwerkverbund bis zum 30.06.2019 gefördert im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund mit dem Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/- innen und Flüchtlingen (IvAF).

Koordiniert wird das Projekt von der REGE mbH Bielefeld und die GPDM ist Umsetzungspartner im Kreis Paderborn.

Weitere Information unter www.alpha-owl2.de und im alpha OWL II Flyer (deutsch) / Flyer (arabisch)

Der Zugang zu Aus- und Weiterbildung sowie zum Arbeitsmarkt ist für die Flüchtlinge äußerst schwer. Das Projekt hat das Ziel diesen Menschen zu helfen und sie mittels Beratung und Information, Kompetenzfeststellung, Coaching  und Überleitung in Qualifizierung in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten durch die unterschiedlichen Angebote individuelle Unterstützung bei der Entwicklung ihrer beruflichen Perspektive.

Die nachfolgenden Angebote richten sich an Menschen, deren Sprachniveau und schulische und berufliche Erfahrung den Anforderungen einer Ausbildung oder einer Arbeitsstelle gerecht werden und umfassen den kompletten Prozess von der Orientierung und Entscheidung über den geeigneten Ausbildungsgang, den Beruf/Arbeitsstelle, die Bewerbungsphase bis hin zu begleitenden Hilfestellungen nach erfolgreicher Ausbildungs-/Arbeitsaufnahme.

Seit nunmehr 18 Jahren ist die gpdm im Kreis Paderborn und OWL aktiv in der Gewinnung von Nachwuchskräften für Unternehmen, dem Aufbau und der Begleitung von Unternehmensnetzwerken im Bereich Entwicklung von Fachkräften, Coaching, in Qualifizierungs- und Vermittlungsprojekten für junge Erwachsene, Langzeitarbeitslose, internationale Studienabsolventen und weitere Zielgruppen. Wir arbeiten mit hoher Konstanz eng mit der regionalen Wirtschaft zusammen. GPDM ist im Kreis Paderborn eng mit anderen Projekten und den Akteuren im regionalen Arbeitsmarkt (und dem begleitenden Umfeld wie Gesundheit, Sport, Selbsthilfe, Wirtschaftsförderung, Unternehmensverbände, Kammern) vernetzt.

Ihr Kontakt zu uns:

GPDM GmbH
Breslauer Str. 31
33098 Paderborn

Tel: 05251 7760-0  

Mail: info(at)gpdm.de

Ihre Ansprechpartnerinnen im Projekt alpha OWL II :

Sibylle Petry
Tel.: 05251 7760-15
spetry(at)gpdm.de

und

Nicola Pilz
Tel.: 05251 7760-47
npilz(at)gpdm.de