Auszubildende informieren Schüler über IT-Branche

Was die IT-Branche in der Region jungen Menschen zu bieten hat, darüber sich Schüler und Auszubildende nun im Ständehaus informieren. Das Besondere: Bei dem IT-Kongress “Know IT” haben die Auszubildenden örtlicher Unternehmen dem Nachwuchs einen Einblick in ihren Ausbildungsalltag gegeben. Etwas 260 Jugendliche aus Kassel und Umgebung, aber auch aus Eschwege und Göttingen nutzten das Angebot. Zwei von ihnen waren Marie Günschel und Luc Maslak. Die beiden Neuntklässler der IGS Kaufungen haben sich bei Maurus Eichenberg und Azubi Johannes Hankel aus der IT- Abteilung des LWV Hessen über eine Ausbildung zum Fachinformatiker informiert. Daneben bot der Kongress eine Podiumsdiskussion zum Thema Transparenz im Netz, Fachvorträge zum Beispiel über Betriebssysteme und ein Livehacking, bei dem ein IT-Spezialist Angriffe auf ein Testsystem vorführte.