schöne junge Frau arbeitet mit ihrem Laptop sitzt im Freien

Azubi-Kongress „Know IT“

Know IT stellt Rekord auf Besucherrekord bei der sechsten Auflage des Azubi-Kongresses „Know IT“: 260 ITaffine Gäste aus Kassel und Umgebung waren im November bei dem Informationstechnologie-Fachkongress im Ständehaus vor Ort. Die Schüler konnten aus zwölf Vortragsangeboten vier Themen auswählen und sich über aktuelle IT-Entwicklungen informieren. Auch die Referenten sind nicht viel älter, denn es handelt sich um IT-Azubis aus hiesigen Unternehmen. „Wenn wir sogar eine Schülergruppe aus dem südniedersächsischen Osterode begrüßen durften, scheint das weiterentwickelte Konzept der Know IT funktioniert zu haben“, sagt gpdm-Projektmitarbeiter und Mitorganisator Philip Schmidt, selbst noch Azubi im dritten Ausbildungsjahr. Neu waren eine Podiumsund Publikumsdiskussion zum Thema „Datentransparenz im Internet“ und eine Live-Hacking-Vorführung. Für das nächste Jahr suchen die Veranstalter noch Sponsoren.