Darum geht es in EINFACH DIGITAL!

Digitalkompetenz durchzieht alle Arbeits- und Lebensbereiche. EINFACH DIGITAL! unterstützt Frauen dabei, ihr Können in diesem Bereich weiterzuentwickeln. Dabei wird ihre persönliche Situation berücksichtigt, der Lernpfad also individuell angepasst.

Teilnehmen können deshalb Frauen mit unterschiedlichen Vorqualifizierungen. EINFACH DIGITAL! spricht nicht nur Arbeitsuchende an, sondern auch Frauen, die berufsbegleitend ihr Digitalwissen ergänzen möchten.

Unsere Trainerinnen & Vorgehensweise

Berufserfahrene Workshopleiterinnen arbeiten in Gruppen mit höchstens 15 Teilnehmerinnen. In  ergänzenden Einzelcoachings können darüber hinaus Ängste und Blockaden, Bewerbungsstrategien oder fachliche Vertiefungen besprochen werden. Bei Bedarf kann die Gruppe geteilt werden, um unterschiedliche Lerngeschwindigkeiten oder Themen zu berücksichtigen. EINFACH DIGITAL! ist flexibel.

Ablauf & Dauer

EINFACH DIGITAL! wird von November 2020 bis Dezember 2021 angeboten. Im Sommer 2021 gibt es eine zweimonatige Urlaubs- und Planungspause. Ein Durchlauf dauert drei Monate, wir treffen uns täglich á 8 Unterrichtszeiten. Nach Absprache kann auch in Teilzeit mitgemacht werden, was vor allem für berufstätige und alleinerziehende Frauen interessant ist. Weil die Gruppenstärke begrenzt ist, wird eine rechtzeitige Anmeldung und Terminabstimmung empfohlen.

Was lernt man denn bei EINFACH DIGITAL!?

  • Digitalisierung im Beruf
  • PC und Hardware richtig einsetzen
  • EDV im Berufsalltag
  • Text- und Tabellenverarbeitung
  • Social Media im Beruf einsetzen
  • Online Bewerbung
  • Videokonferenzen
  • Homeoffice organisieren
  • und viele weitere Themen

Projektpartner:

Gefördert durch: 

Kontakt:

Roger Voigtländer

Tel. +49 (561) 816 46-13
rvoigtlaender(at)gpdm.de

Informationsflyer: