Kompakt e.V.

KOMPAKT – Kompetenzbildung und Aktivierung in Betrieben

Ziel ist die Gründung eines regionalen Unternehmensverbunds von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Dieser Verein ermöglicht seinen Mitgliedern,

  • eine strategische Personalentwicklung,
  • eine finanzierbare Personalentwicklung,
  • eine praxis- und betriebsnahe Personalentwicklung und
  • eine bedarfsgerechte Personalentwicklung.

Der Wirtschaftsraum Kassel umfasst das Gebiet der Stadt und des Landkreises Kassel und ist Teil der Region Nordhessen. In diesem Bereich zählt die IHK Kassel circa 56.500 Mitgliedsunternehmen. Von diesen sind mehr als 98 Prozent mittelständisch strukturiert.  

Durch diese Dienstleistungen werden unsere Mitglieder beim Aufbau einer professionellen Personalarbeit unterstützt. Zudem bedeutet dies für diese Betriebe eine zeitliche Entlastung.

Kleine und Mittelständische Unternehmen haben oftmals keine systematische Personalentwicklung. Gründe sind z.B. ihre geringe Größe oder finanziellen Ressourcen. Daraus folgt oftmals:

  • eine sporadische strategische Personalentwicklung
  • selten eine kontinuierliche Personalentwicklung
  • kaum praxis- und betriebsnahe Personalentwicklung
  • keine bedarfsgerechte Personalentwicklung

Dies bedeutet, dass die betriebliche Personalentwicklung quasi “nebenbei”organisiert werden muss. Doch diese Art der Personalführung ist auf lange Sicht nicht mehr wettbewerbsfähig. Verschiedene Faktoren wie:

  • der Kampf um die besten Köpfe – War of talents – Recruiting
  • Basel II – Humankapital wird bilanzierbar
  • Wissensmanagement im Betrieb – Wer Weiss Was Wieviel

sind nur drei von vielen Punkten die es notwendig machen, sich über eine systematische Personalentwicklung Gedanken zu machen.

Ausbildung 2015 Göttingen

10. Juli 2015

Für unser Kompakt Logistik Netzwerk in Göttingen suchen wir motivierte Menschen, die eine Ausbildung in diesem Sommer beginnen möchte. Die Ausbildung findet bei namhaften Unternehmen in der Region Göttingen statt. Weiterlesen

2. Info-Börse-Beruf an der Luisenschule Kassel

24. Juni 2015

Ausbildung ist fast immer der Anfang einer attraktiven Berufslaufbahn, darin war sich die Expertenrunde beim abschließenden Podiumsgespräch (Moderation Roger Voigtländer, gpdm mbH) in der Aula der Kasseler Luisenschule einig. Weiterlesen