Startseite » Netzwerkbetreuung und Bildungsberater:in (m/w/d)

Netzwerkbetreuung und Bildungsberater:in (m/w/d)

Stellenprofil

  • Arbeitsort Warburg
  • Teilzeit zwischen 18 und 24 Stunden pro Woche
  • Einstieg zum 01.12.2021 oder 01.01.2022

Ihre Qualifikationen

Seit 20 Jahren bauen wir mit Unternehmen Ausbildungsnetzwerke auf und sorgen so für gut ausgebildete Fachkräfte in der Region. Für den Ausbau unseres Netzwerks suchen wir ein:e Netzwerker:in und Organisationstalent, das mit Engagement und Weitblick den Aufbau und Betrieb unseres Netzwerks aktiv unterstützt.

Wir erwarten ein Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung im Bereich Betriebswirtschaft, Ingenieurswesen bzw. kaufmännische/technische Ausbildung im Bereich Industrie. Kenntnisse aus dem Aus- und Weiterbildungsbereich sowie der industriellen Metall- und Elektroberufe sind vorteilhaft.

Sie werden unser:e Ansprechpartner:in für die gesamte Koordination und Organisation des Netzwerks, stellen Kontakte zu Unternehmen und Schulen her und finden und betreuen gemeinsam mit Ihren Kolleg:innen die Auszubildenden.

Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team, Unterstützung durch unsere erfahrenen Netzwerkbetreuer:innen, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und hohe Verantwortungsübernahme.

 

Ihre Aufgaben

  • Akquise von Auszubildenden und Unternehmen für überwiegend gewerblich-technische Ausbildungen im Metallbereich
  • Info- und Akquiseveranstaltungen in Schulen zur Gewinnung von Auszubildenden
  • Organisation und Koordination des Ausbildungsnetzwerks
  • Implementierung von Netzwerkformaten (Ausbildertreffen, Tour de Trainer, Azubiworkshop, Innovations-Talk, Personal-Talk, Arbeitskundliche Tagung u.a.)
  • Betreuung und Begleitung der Aktivitäten im Ausbildungszentrum
  • Organisatorische Betreuung der Umschüler:innen
  • Vermarktung von Ausbildungsmodulen, -projekten und Zusatzqualifikation für Auszubildende und Fachkräfte
  • Weiterentwicklung von Berufsorientierungsformaten und Bildungsangeboten im Trainingszentrum gemeinsam mit Expert:innen und Unternehmen
  • Enge Zusammenarbeit mit Ausbilder:innen und beruflichen Trainer:innen

 

Bewerben Sie sich per E-Mail

karriere@gpdm.de

(Lucas Sprink, Personalentwicklung)

 

    Mit absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzhinweise gesehen haben. Sie stimmen zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung elektronisch erhoben und gespeichert werden dürfen.

    Bereit für Ihre Karriere bei der gpdm? Dann hier klicken: